HTS Hochtemperatur-Speicher

HTS Hochtemperatur-Speicher aus Keramik sind in der Praxis für den Einsatz bei Heizanlagen seit 2006 erprobt und werden seitdem erfolgreich eingesetzt. Es ist ein Produkt zur Speicherung von Flamm- bzw. Wärme-Energie und kann in jedem Öl- oder Gas-Heizkessel einer Heizung mit horizontalem Gebläsebrenner eingesetzt werden.

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Sparpotential:

\

Der Einbau von HTS Hochtemperatur-Speichern reduziert den Brennstoff­verbrauch, je nach Typ und Betriebsweise der Anlage um 6% – 25%.

\
Effektive Kosten für Heizung und Warmwasser-Zubereitung werden signifikant, unmittelbar und andauernd gesenkt.
HTS-Keramik­­wärme­­speicher
HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Die Wirkungsweise ist sowohl einfach wie effektiv. Der HTS Hochtemperatur-Speicher wird durch die Flamm-Energie während der Brennerlaufzeit aufgeheizt. Nach Abschalten des Brenners sinkt normalerweise die Kesseltemperatur unmittelbar und rapide.

Mit dem HTS Hochtemperatur-Speicher hingegen, wird nach Abschalten die gespeicherte Wärme­energie konti­nu­ierlich weiter an den Heizkessel abge­geben. Dadurch wird das wieder­holte Zuschalten des Brenners extrem verzögert und die Still­stand­zeiten des Brenners werden so erheblich ver­längert.Dies spart Energie und reduziert die Betriebskosten des Brenners nachhaltig.

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Kessel ohne HTS Hochtemperatur-Speicher

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Kessel mit HTS Hochtemperatur-Speicher

Weitere Effekte, die zur Reduzierung beitragen, sind die Umlenkung der Hitzeströme an die Kesselwände und daraus folgend der bessere Wärmeübergang sowie die turbulente Strömung, welche zu einer verbesserten Verbrennung der Gase führt. Das bringt nicht nur Einsparungen beim Verbrauch, sondern senkt auch im starken Masse die Emissionen.

Die genannten Effekte werden durch die Studie des Gas Wärme Instituts, Essen (GWI) bestätigt. Es liegen auch Schreiben des TÜV SÜD vor, die belegen, dass durch den Einbau dieser Technologie auch nach Jahren keine Schäden an Kessel oder Brenner bekannt geworden sind.

Referenz- und Testinstallationen

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Brauerei Waldhaus

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Hotel Alpina Klosters

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Hotel Glockenhof Zürich

Installation der HTS Hochtemperatur-Speicher

Die Installation der Hochtemperatur-Speicher erfolgt innerhalb weniger Stunden.

Grosse Kessel sollten wenigstens einen Tag auskühlen, damit der Brennraum begehbar ist. Um Produktionsunterbrechungen zu vermeiden, kann die Installation auch am Wochenende stattfinden.

Die Installation erfolgt vorzugsweise nachdem der Kaminfeger den Heizkessel gereinigt hat und der Brenner abgeschaltet ist.

Nach erfolgter Installation kann die Anlage wieder wie gewohnt in Betrieb genommen werden.

HTS-Keramik­­wärme­­speicher

Installations-Beispiele

  • Villa Sommerlath (Bruder der Königin Silvia von Schweden)
  • Hotel Alpina, Klosters
  • Hotel Glockenhof, Zürich
  • Brauerei Waldhaus, Schwarzwald
  • und viele mehr

Sauber. Sparsam. Effizient.

Fordern Sie heute noch Ihre unverbindliche Offerte an oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir sind gerne für Sie da.

Offerte Energiespar-Produkte anfordernKontakt